Menu

Veranstalter

Der Veranstalter des Deutschen Musikfests, die Bundesvereinigung Deutscher Musikverbände e.V. (BDMV), ist der Dachverband der ehrenamtlich organisierten Amateurblas- und Spielleutemusik in Deutschland. Die BDMV ist mit 1,3 Mio. Mitgliedern Deutschlands größter Musikverband. Sie umfasst 21 Mitgliedsverbände mit insgesamt 11.000 Mitgliedsvereinen und 18.000 Mitgliedsensembles.

  • Die BDMV ist Interessenvertreter gegenüber Politik und Öffentlichkeit auf Bundes- und Landesebene.
  • Die BDMV ist Berater ihrer Mitglieder in Management-, Steuer- und Rechtsfragen.

Das Deutsche Musikfest ist das größte Veranstaltungsformat und somit Flaggschiff der BDMV.

Als Jugendorganisation der Bundesvereinigung Deutscher Musikverbände ist die Deutsche Bläserjugend an der Gestaltung des Deutschen Musikfestes beteiligt und nimmt sich insbesondere der musikalisch-kulturellen Jugendarbeit und der jugendpolitischen Themen an. Die Deutsche Bläserjugend ist die gemeinsame Interessensvertretung aller in den Mitgliedsvereinen organisierten jungen Menschen bis zum Alter von 27 Jahren. Sie vertritt deutschlandweit ca. 350.000 Kinder und Jugendliche. Die Deutsche Bläserjugend ist die jugendpolitische Interessensvertretung der im Verband organisierten jungen Menschen, fungiert als Zentralstelle für die Vergabe von Fördermitteln für internationale Jugendbegegnungen aus dem Kinder- und Jugendplan des Bundes und ist Träger im Bundesfreiwilligendienst Kultur und Bildung. Sie führt Modellprojekte durch, setzt Rahmenrichtlinien für die qualifizierte Ausbildung junger Menschen und vernetzt Multiplikatorinnen und Multiplikatoren.