Menu

„Musik der ganz besonderen Art“ mit Mallets and Drums (30.05.19)

BDMV-Vizepräsident Kay Priess kündigte am Donnerstag Abend im Kongresssaal der Osnabrückhalle „Musik der ganz besonderen Art“ an. Und das Publikum wurde nicht enttäuscht. Mallets and Drums, kurz MaD, aus Schleswig-Holstein begeisterte den gut gefüllten Saal mit gefühlvollen wie kraftvollen Klängen.

Dirigentin Daniela Paulsen führt das knapp 20 köpfige Schlagwerkensemble, das sich nur zu Wochenendproben, also nicht wöchentlich trifft und trotzdem höchst anspruchsvolle Musik spielte. Dabei kamen auch Papier und Plastikfolie zum Einsatz, es gab Popsongs wie Filmmusik und noch viel mehr zu hören. MaD vertritt eine musikalische Gattung, die in den Benelux-Ländern weit, in Deutschland aber noch wenig verbreitet ist. Vielleicht ändert sich das nach diesem Abend vor fachkundigem und begeistertem Publikum.

Matthias Laurisch, Deutsche Bläserjugend